Kinderkrampusspiel in Tauplitz

Nikolokinder_Tauplitz
© TVB / Kathi Kolb
Vor dem Dorfsaal in Tauplitz wird heute um 18.30 Uhr das traditionelle Nikolospiel von den Tauplitzer Kindern aufgeführt.
Das Nikolospiel der Erwachsenen findet jährlich am 5. Dezember statt. Einige Tage vor diesem bäuerlichen Jedermannspiel führt auch die Jugend des Ortes dieses schaurige Spiel auf. Die Texte dieses Spiels sind über 100 Jahre alt und haben bis heute ihre ursprüngliche Wortwahl beibehalten. Es werden verschiedene Geschichten erzählt wie zB die des Bettelmanns, der dem Pfarrer seine Schandtaten berichtet, allerdings keine Reue zeigt. Darauf tritt der Tod in Gestalt des Sensenmannes auf und streckt ihn zu Boden. Der Bartl kommt mit einem Korb voll Süßigkeiten für die Kinder und trägt eine von allen Seiten lächelnde Maske. Der Höllenfürst Luzifer trägt einen Dreizack und wird von zwei kleineren Krampussen gehalten. Der Eheteufel berichtet über die Ehen, die er zerüttet. Der Nikolaus wird von einem Engel begleitet und befragt die Kinder über die Bibel und belohnt richtige Antworten mit Obst, Nüssen und Süßigkeiten. Auf Schmied und Habergeiß sollte man besondern achten, da diese Figuren nur Unsinn im Kopf haben.

Kabarett "Stoffsackerlspruch"

Im Woferlstall in Bad Mitterndorf wird um  19 Uhr ein Kabarett-Abend unter dem Titel "Stoffsackerlspruch" veranstaltet. Die Kabarettistin Elli Bauer ist eine große Liedermacherin, die nebenbei Anekdoten aus ihrem Leben erzählt - von ihrer schottischen Mutter bis zur dementen Oma - und mit viel Sprachwitz Stoffsackerlsprüche hinterfrägt.
Kartenvorverkauf im Bürgerservice der Gemeinde
Bad Mitterndorf: Tel. 03623/2202

Filmbericht "Schulen für Afrika"

Im Bundesschulzentrum Bad Aussee wird heute um 19.30 Uhr zu einer Filmpräsentation unter dem Titel "Land & Leute in Afrika" geladen. Im heurigen Sommer durfte wieder eine Delegation der "Schulen für Afrika" mit Sr. Veronica in Tansania unterwegs sein und sich davon überzeugen, wie wertvoll die Hilfe zur Selbsthilfe ist. Der Film zeigt den Fortschritt der Projekte und die Begegnungen mit den Menschen vor Ort. Eintritt: freiwillige Spende

Wanderführer Ausseerland - Salzkammergut

Im Jahr 2018 ist der neue Wanderführer Ausseerland - Salzkammergut erschienen. Autorin ist die Altausseerin Monika Gaiswinkler, die im Wanderführer die schönsten Routen der Region ausgiebig beschreibt, sodass sich Wanderer im Vorfeld darüber informieren können, welche Vorhaben am besten zu ihrer Kondition passen. Der Bogen spannt sich dabei von Spaziergängen über Wanderungen und Bergtouren bis zu Klettersteigen und Nordic Walking Strecken.
Das Ausseerland bietet perfekte Wandermöglichkeiten - für geübte und weniger geübte Gäste, kürzere und längere Routen, Wege, bei denen Wanderer über interessante Themen informiert werden oder Etappen mit wunderschönen Ausblicken auf die glitzernden Seen und die beeindruckende Bergwelt des Ausseerland - Salzkammerguts.
Der Wanderführer ist in allen Infobüros der Region sowie im heimischen Buchhandel erhältlich.

Narzissenjet-Hotline: 0676 / 3000 600

Veranstaltungs- & Gastronomie-Tipps für Freitag, 22.11.2019
Altaussee:

14.30-17 Uhr Literaturmuseum & Buchshop geöffnet 

18.30 Uhr Aussee-Asiatisch im Hotel Seevilla, Res. 03622/71302

Bad Aussee:

11 Uhr Kostenlose Wassergymnastik im Narzissen Vital Resort, 

Tel. 03622/55300-100

Bad Mitterndorf: 

9-22 Uhr Tennishalle & Kletterbox geöffnet, Tel. 03623/21017

ab 12 Uhr Fleischkrapfen essen, Kraglhittn, Tel. 0664/1409201

ganztägig Heimatkundliche Sammlung Strick, Anm. 0664/2076663

Grundlsee:

17-19 Uhr Tauschmarkt im Gemeindeamt, Tel. 03622/8533

Pichl-Kainisch:

14-19 Uhr "Andrea's Hofladen" geöffnet, Pichl 22, Tel. 0676/7565018

QR-Code Marketing by